Psychologische Auswirkungen von männlichen Sexualstörungen

Bei der erektilen Dysfunktion handelt es sich um eine Störung der Genitalsphäre, die darin besteht, dass die Erektion des Penis nicht erreicht und aufrechterhalten werden kann, auch wenn normale sexuelle Triebe vorhanden sind. / strong> Dies ist ein Problem, das eine ziemlich große Epidemiologie darstellt, mit einem deutlichen, altersbedingten Anstieg:…

Leggi tutto

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi